Start Grundschule Berichte Innogy Schulstaffellauf mit Willi Wülbeck

Innogy Schulstaffellauf mit Willi Wülbeck

Innogy Schulstaffellauf mit Willi Wülbeck

Staffellauf 2017

Am 11.05.2017 fand auf der Sportanlage des Heinrich-Heine-Gymnasiums der innogy Schulstaffellauf mit Willi Wülbeck statt. Über 400 Schüler von 17 Schulen nahmen daran teil. Auch 97 Viertklässler/innen unserer Schule traten zum 8x100m Lauf an.

Ziel des jährlich stattfindenden Wettkampfes ist es, den deutschen Rekord im 800m Lauf der Männer zu knacken. Diesen hält mit einer Zeit von 1:43,65 Minuten noch immer Willi Wülbeck, der 1983 in Helsinki Weltmeister wurde.Willi Wülbeck war wie jedes Jahr selbst vor Ort, gestaltete ein Aufwärmprogramm mit den Kindern, gab das Startkommando und stoppte die Zeiten.

Der Kreis Mettmann ist sehr leistungsstark. Es gab insgesamt 49 Staffeln aus Wülfrath, Ratingen, Erkrath, Heiligenhaus, Velbert und natürlich Mettmann. Unsere Schule war mit gleich 11 Staffeln dabei.

Einen neuen Schulrekord stellte die 1. Mannschaft mit einer Zeit von 2:14,84 Minuten auf und erreichte so einen tollen 4. Platz. Unsere Mannschaften 2 und 3 belegten Platz 7 und Platz 16. Die Plätze 21 bis 28 gingen ebenfalls allesamt an unsere Schule.

Sieger bei den Grundschulen wurde die 2.Mannschaft der GS Parkstraße in Wülfrath mit 2:06,08 Minuten, die den Kreis Mettmann nun beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ am 11.07.2017 in Rheine vertritt. Wir gratulieren ganz herzlich.